Wie viel Licht braucht mein Projektor ...

Geschrieben von: WS Spalluto GmbH.

Die Lichtstärke eines Projektor wird in ANSI-Lumen angegeben.
Um nun abschätzen zu können, wie viel ANSI-Lumen man ca.benötigt, hier folgende Faustformel:

  1. bei normalen Umgebungslicht: (Oberfläche der Leinwand in m²) x 400 = ANSI-Lumen des Projektors
  2. bei abgedunkeltem Raum: (Oberfläche der Leinwand in m²) x 100 = ANSI-Lumen des Projektors

Die Oberfläche der Leinwand berechnet sich wie folgt: Breite x Höhe (Einheit in Meter).

Ein Berechnungsbeispiel

Normales Umgebungslicht; Leinwandgröße: 2,40 m x 1,80 m (Breite x Höhe)

2,40 m x 1,80 m x 400 = 4,32 m² x 400 = 1.728 (ANSI-Lumen)
→ Der Projektor sollte also eine Lichtstärke von 1.700 ANSI-Lumen haben.